Errichtung eines Anbaus an das Wohnhaus Dichterweg 29 in Weimar

An einem Wohnhaus in DDR-Plattenbauweise am Dichterweg in Weimar sollte ein Anbau entstehen mit einigen Besonderheiten:
Wohnen mit einem der schönsten Ausblicke in Weimar von großen, weit auskragenden Balkonen aus, großzügiger Raumzuschnitt, Erschließung mit einem Fahrstuhl und Parken unter dem Erdgeschoss zwischen möglichst schlanken Stützen, die alle 5 Geschosse tragen.
Statik:  Massivbauweise (Mauerwerk ab 1.OG, tragende Stahlbetonscheiben im EG, Stahlbetondecken als FILIGRAN-Halbfertigteilkonstruktion), spezielle Stahl-Adapterkonstruktion in jedem Geschoss zur Anbindung an den Bestand (Horizontalaussteifung) mit gleichzeitiger vertikaler Bewegungsmöglichkeit.
Bearbeitete Leistungsphasen:
Genehmigungs-und Ausführungsplanung, Bauüberwachung

Dichterweg 29, 99425 Weimar
Bauherr: 
GWG e.G., Ettersburger Str. 64, 99427 Weimar
Baujahr: 
2012
Telefon: 
Bauherr 03643 464262
Architekt: 
Wendt Architekt und Ingenieur GmbH
Leistungsbereiche: 
Massivbau
Bausumme: 
700 000,00 €