Sanierung des Wohnhauses Botzstraße 7 in Jena

Der Hauptanteil der Arbeit bei der Sanierung dieses schönen alten Gebäudes bestand darin, den vorhandenen Dachstuhl zu großen Teilen abzubrechen und durch ein neues, großzügiges Mansarddach zu ersetzen. Dabei sollte eine möglichst offen gestaltete Dachwohnung entstehen.
Ein kleiner Teil der Bestandsdachkonstruktion sollte allerdings erhalten werden, sodass recht schwierige Anbindepunkte zwischen Neu und Alt entstanden, die manchmal nur auf der Baustelle direkt zu lösen waren.
Bearbeitete Leistungsphasen:
Genehmigungs-und Ausführungsplanung, Bauüberwachung

 

Botzstraße 7, 07743 Jena
Bauherr: 
Ernst-Abbe-Stiftung, Forstweg 31, 07745 Jena
Baujahr: 
2011
Telefon: 
Architekt: 03641 461222
Architekt: 
Ernst-Abbe-Stiftung, Herr Nautsch, Forstweg 31, 07745 Jena
Leistungsbereiche: 
Sanierung, Holzbau